Menu toggle

Willkommen

Politik für die Verarbeitung und den Schutz personenbezogener Daten

AP24 A/S – MwSt.-Nr.: 32 31 85 84

AP24 A/ S schätzt den Schutz personenbezogener Daten und legt daher großen Wert auf den Schutz Ihrer Privatsphäre.

Diese Datenschutzrichtlinie erklärt und erläutert, wie Datenmanagement unsere Besucher und Kunden persönliche Daten in Übereinstimmung mit (EU) 2016/279, General Data Protection (BIPR) zu behandeln.

Diese Richtlinie gilt in Situationen, in denen die AP24 A / S („AP24“) von der Website erhobenen personenbezogenen Daten umgehen, oder persönliche Daten von Lieferanten, Kunden erhalten usw.

1) Aufzeichnung der Verarbeitung personenbezogener Daten durch AP24:

Das Unternehmen verarbeitet persönliche Informationen über:

AP24 hat eine Liste der Verarbeitung personenbezogener Daten erstellt. Die Auflistung gibt einen Überblick über die Bearbeitungen, für die AP24 verantwortlich ist.

Persönliche Informationen sind eine Voraussetzung für AP24, Waren an Kunden zu verkaufen und zu liefern, Arbeitsverträge und Lieferantenverträge abzuschließen und Kontaktpersonen mit Neuigkeiten zu informieren.

2) Persönliche Informationen

Persönliche Daten sind alle Informationen, die verwendet werden können, eine Person zu identifizieren, einschließlich, jedoch, Vor- und Nachnamen, Alter, Geschlecht, zu Hause oder anderer physikalischer Adresse, E-Mail-Adresse oder andere Kontaktinformationen nicht darauf beschränkt, ob im Zusammenhang mit ihrem privaten Wohnsitz oder Arbeitsplatz.

3) Zweck und Rechtmäßigkeit der Bearbeitung

Personenbezogene Daten werden verarbeitet und archiviert in Verbindung mit:

3.1 Zweck

Wir sammeln die oben genannten personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

Die Verarbeitung ist aufgrund der Rechtsgrundlage der EU-Verordnung über personenbezogene Daten zulässig 6 Stück 1 (b) für die Erfüllung des Vertrags.

Wie oben für unseren Verarbeitungszweck erwähnt, erfolgt unsere Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten auch unter Berücksichtigung der Zinsgewichtung im Datenschutz gemäß Artikel 6 (1) der Datenschutzverordnung. 1, Punkt f.

Die berechtigten Interessen, die die Verarbeitung rechtfertigen, sind Marketingzwecke und die Erfüllung von Service- und Betriebsdienstleistungen sowie Vereinbarungen mit Kunden im Rahmen des normalen Betriebs des AP24.

Die Registrierung von personenbezogenen Daten und personenzugehörigen Daten ist erforderlich, um zu analysieren, wie Kunden die Websites von AP24 über Google Analytics nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "4 Cookies".

Der AP24 speichert keine Informationen selber über Zahlungsoptionen wie Kartennummern, Bankkontonummern etc., da Einkäufe über externe Firmen (PayPal, Bambora, MobilePay) getätigt werden.

Das Unternehmen verwendet keine personenbezogenen Daten für andere als die aufgeführten Zwecke. Das Unternehmen sammelt keine andere personenbezogenen Daten, als denen die für die Erfüllung des Zwecks erforderlich sind.

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung verarbeitet werden.

Wenn Sie auf den Websites des AP24 sind;

oder wenn Sie personenbezogene Daten an AP24 übermitteln, stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu.

AP24 ist darauf aufmerksam, dass alle persönlichen Informationen, die wir erhalten, angemessen gesichert und geschützt verarbeitet werden müssen.

Wenn Sie eine Datenrichtlinie nicht akzeptieren können, verwenden Sie diese Websites bitte nicht.

4) Cookies

AP24 A / S verwendet Cookies auf allen Unternehmenswebsites. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie unseren Richtlinien und der Verwendung von Cookies gemäß der Cookie-Richtlinie von AP24 A/S zu.

Lesen Sie hier mehr: www.autoparts24.eu/cookies

5) Offenlegung von Informationen

Persönliche Informationen, die auf unserer Website oder anderweitig für einen AP24-Dienst bereitgestellt werden, können an externe Partner weitergegeben werden, die Informationen in unserem Auftrag verarbeiten.

Für den technischen Betrieb nutzen wir externe Geschäftspartner, die eine Basis für Dienstleistungen für unsere Kunden sowie zielgerichtetes Marketing einschließlich „Re-Zielung“ bieten.

Diese Unternehmen sind Datenbearbeitern für uns und behandeln nur die offengelegten persönlichen Daten nach schriftlicher Zustimmung mit uns und für die oben genannten Zwecke.

Der AP24 erfasst mit Google Analytics Besucherstatistiken und übermittelt in diesem Zusammenhang IP-Adressen an Google Analytics. Google kann die Informationen an Dritte weitergeben, wenn das Gesetz dies erfordert, oder an Dritte, die Aufgaben für Dritte ausführen.

Die Datenschutzerklärung von Google Analytics wird akzeptiert, indem Sie die Websites von AP24 besuchen und die unter google.com/privacy aufgeführt sind.

Informationen über Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail, Telefonnummer, Bestellnummer und spezifische Lieferwünsche werden dem Spediteur mitgeteilt, der die Zustellung der gekauften Waren an Sie (DHL, Schenker A / S oder einen anderen Spediteur) übernimmt.

Da der AP24 über verschiedene Lieferanten in Europa innerhalb der EU verfügt, werden diese Informationen unserem Lieferanten der betroffenen Ware mitgeteilt, der sich um die Übertragung an den Spediteur kümmert und somit Zugang zu Informationen über den Namen und die Adresse des Kunden hat.

6) Speicherung und Löschung

AP24 A/S hat die folgenden allgemeinen Richtlinien zum Speichern und Löschen persönlicher Daten:

Informationen können jedoch für einen längeren Zeitraum gespeichert werden, wenn wir ein berechtigtes Bedürfnis oder eine gesetzliche Verpflichtung zur längeren Aufbewahrung haben, zum Beispiel wenn gesetzliche Ansprüche begründet, durchgesetzt oder verteidigt werden sollen oder wenn die Aufbewahrung zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften erforderlich ist.

Um den Anforderungen des Rechnungslegungsgesetzes einzuhalten, wird das Rechnungswesen für 5 Jahre zum Ende eines Geschäftsjahres geführt.

7) Persönliche Datensicherheit

Basierend auf der Risikobewertung des Unternehmens hat AP24 A/S folgende Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten umgesetzt:

8) Datenschutzverletzung

Im Falle eines Verstoßes gegen persönliche Daten teilt AP24 der Dateninspektion so schnell wie möglich und innerhalb von 72 Stunden den Abbruch mit.

Verantwortlich dafür ist General Manager Jesper Kristoffersen.

Die Überprüfung beschreibt den Verstoß, welche Gruppen von Personen betroffen sind und welche Konsequenzen die Verletzung für diese Personen haben kann und wie die Firma den Verstoß behoben hat oder beheben wird.

In Fällen, in denen die Verletzung ein hohes Risiko für die Personen darstellt, über die der AP24 personenbezogene Daten verarbeitet, wird der AP24 diese ebenfalls informieren.

9) Ihre Rechte

Sie haben eine Reihe von Rechten gemäß der Datenschutzverordnung in Bezug auf unsere Verarbeitung von Informationen über Sie.

Ihre Rechte sind wie folgt:

  • Recht auf Information (Einsicht)
  • Sie haben das Recht, Einblick in die Informationen zu erhalten, die wir über Sie behandeln.

  • Berichtigungsrecht
  • Sie haben ein Recht falsche Angaben zu Ihrer Person gelöscht werden.

  • Recht zu löschen
  • In besonderen Fällen haben Sie das Recht, Informationen über Sie vor dem Zeitpunkt unserer allgemeinen Löschung zu löschen.

  • Recht, die Behandlung zu begrenzen
  • In bestimmten Fällen können Sie die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einschränken. Wenn Sie Anspruch auf eine beschränkte Behandlung haben, dürfen wir die Informationen in Zukunft - mit Ausnahme der Speicherung - nur mit Ihrer Zustimmung oder zum Zweck der Feststellung, Durchsetzung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz einer Person oder eines wichtigen öffentlichen Interesses verarbeiten.

  • Einspruchsrecht
  • In einigen Fällen können Sie der ansonsten legitime Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widersprechen. Sie können der Verarbeitung Ihrer Informationen für Direktmarketing auch widersprechen

  • Recht, Informationen zu übermitteln (Datenübertragbarkeit)
  • Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht, Ihre persönlichen Daten in einem strukturierten, häufig verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese personenbezogenen Daten ungehindert von einem Datenmanager zum anderen zu übertragen.

    Weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie bei der Datenschutzbehörde, zu den Rechten der Registrierten unter Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

    Um Ihre Rechte zu nutzen, kontaktieren Sie uns bitte über die folgenden Kontaktinformationen in Abschnitt 14.

    10) Änderung und Kontrolle von Informationen

    Wenn Sie feststellen, dass die Informationen, die wir über Sie haben, falsch sind, haben Sie immer die Möglichkeit, Ihre Informationen in Ihrem Profil auf unserer Website zu ändern: www.autoparts24.eu/customer oder www.autoparts24.at/customer

    Wenn Sie Cookies von Ihrem Browser löschen möchten, folgen Sie bitte unserem Leitfaden unter unserer Cookie-Richtlinie www.autoparts24.eu/cookies

    Sie haben die Möglichkeit sich von unseren Newslettern abzumelden unter: www.autoparts24.eu/newsletter-unsubscribe

    11) Einblick in Ihre Informationen

    Wenn Sie Einsicht oder Löschung in Ihre persönlichen Informationen, die wir gespeichert / gesammelt haben, haben möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Wenn Sie Ihre Daten löschen möchten, behalten wir uns das Recht vor, Informationen gemäß unserer Verpflichtung zur Speicherung von Informationen gemäß den Rechnungslegungsvorschriften zu speichern.

    12) Datenprozessoren

    AP24 A/S nutzt datenverarbeitende Unternehmen. Die Datenlieferanten müssen stets sicherstellen, dass sie die notwendigen Maßnahmen zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen treffen. Alle Computerbenutzer treten vor der Verarbeitung mit AP24 A / S in eine schriftliche Vereinbarung ein.

    13) Beschwerden an die Datenschutzbehörde / Justizamt

    Sie sind berechtigt, eine Beschwerde bei der Datenaufsicht einzureichen, wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch AP24 unzufrieden sind.

    Sie finden die Kontaktinformationen der Datenaufsichtsbehörde unter www.datatilsynet.dk

    14) Kontaktieren Sie uns

    Wenn Sie Fragen oder andere Meldungen zu unseren Datenschutzrichtlinien haben, können Sie uns jederzeit telefonisch oder per E-Mail kontaktieren:

    Telefon: +49 (0) 5331 8042 712

    Mail: gdpr@autoparts.eu