Menu toggle

Willkommen

4.277.223 Ersatzteile direkt von Autoschrotthändlern.
Ihr online Autoscrotthandel mit günstigen Autoteilen.

Schlüsselnummer Suche

x

KBA suche

Die Nummern (siehe Abbildung) aus Ihrem alten Fahrzeugschein eingeben und Suche starten.

kba_image

oder wählen Sie ein modell

Freitextsuche

Suchtyp:

Suchen

Autoersatzteile aus Unfallfahrzeugen kaufen

Sie interessieren sich wie der Ankauf von Unfallfahrzeugen online getätigt werden kann. Das ist ganz einfach. Per online suchen Sie sich den Autoankauf über gebrauchte autoersatzteile Ankauf unfallfahrzeuge in ihrer Region heraus. Laden sich das Formular für ihr Kfz herunter oder füllen es im Netz aus. Sie machen nachfolgende Angaben über ihren Unfallwagen, wie Hersteller, Model, Baujahr sowie der bisherigen Laufleistung und senden diese Informationen an die Autoverwertung für gebrauchte autoteile. Durch die Autoverwertung wird dann ihr Unfallwagen bewertet. Anhand der oben genannten Beschreibung erhalten Sie dann sehr schnell, eine Bewertung des Unfallwagens, ohne dass ein Besichtigungstermin stattgefunden hat. Jetzt liegt es an Ihnen, inwieweit Sie den Kosten zustimmen. Verkaufen Sie an die Autoverwertung ihren Unfallwagen, werden ab diesem Zeitpunkt alle weiteren Leistungen durch die Autoverwertung übernommen.

Hersteller

Suche nach:

Audi

Audi

Teile zum verkaufen: 258.606

BMW

BMW

Teile zum verkaufen: 212.357

Citroën

Citroën

Teile zum verkaufen: 164.437

Dacia

Dacia

Teile zum verkaufen: 28.549

Fiat

Fiat

Teile zum verkaufen: 76.505

Ford

Ford

Teile zum verkaufen: 227.094

Honda

Honda

Teile zum verkaufen: 43.227

Hyundai

Hyundai

Teile zum verkaufen: 121.930

Kia

Kia

Teile zum verkaufen: 127.522

Mazda

Mazda

Teile zum verkaufen: 73.953

Mitsubishi

Mitsubishi

Teile zum verkaufen: 67.375

Nissan

Nissan

Teile zum verkaufen: 135.979

Opel

Opel

Teile zum verkaufen: 184.340

Peugeot

Peugeot

Teile zum verkaufen: 208.465

Saab

Saab

Teile zum verkaufen: 65.435

Original gebrauchte autoteile aus Unfallfahrzeugen kaufen!


Die Suche nach gebrauchte Autoteile Unfallfahrzeuge ist zu einemfesten Bestanteil für eine effektive Beschaffung von gebrauchte Ersatzteile geworden. In gebrauchtteile Shop aktuelle Unfallwagen erhalten Sie eine schnelle und fachkundige Beratung. Der gebrauchtteile Shop aktuelle Unfallwagen arbeitet nach einem ausgeklügelten System und stellt je nach dem gesuchten original gebrauchteile, einen direkten Kontakt zur Autoverwertung von Unfallfahrzeugen her.


Günstige Kfz Ersatzteile Kosten und Qualität

Lassen Sie sich für alle autoteile Unfallfahrzeuge ein Angebot unterbreiten. Das gilt für alle gebrauchteile. Kann aber bei großen Gebrauchtteilen wie beispielsweise einem Motor oder auch einem Getriebe schon sehr wesentlich sein. Auch ist es Ratsam sich die Qualität der Kfz Teile die aus einem Unfall stammen bestätigen zu lassen.

Unfallwagen

In einem jedem Jahr ereignen sich in Deutschland mehr als zwei Millionen Verkehrsunfälle. Da genügt schon eine kleine Unachtsamkeit und schon kann man selbst einen Schaden herbeiführen. Jetzt kann sich mitunter die Frage stellen, ist Ihr Auto noch verkehrssicher. Im schlechten Fall kann es sich auch um einem Fall für die Autoverwertung handeln. Wann ein Auto als Unfallwagen bezeichnet werden kann, ist enorm wichtig. Können Sie das selbst erkennen oder benötigen Sie entsprechende fachmännische Beratung. Auch ist es bei einem Kauf von einem Unfallwagens von sehr großer Bedeutung, worauf Sie unbedingt achten sollten.

Zur Definition eines Unfallwagens

Ein jedes Auto, dass in einen Unfall verwickelt wurde ist grundsätzlich ein Unfallwagen. Bei einem großen Teil der gebrauchten Kfz handelt sich um Fahrzeuge, die in einem Unfall verwickelt waren. Das ist leider eine Tatsache, da wenige Fahrer zeitlebens unfallfrei sind. Doch auch bei den Unfällen gibt es Unterschiede: zwischen meldepflichtigen und den nicht meldepflichtigen Unfällen. Für die Beschaffung von Autoteile aus Unfallfahrzeugen ist es schon von Bedeutung das man darüber einigermaßen ein Wissen darüber hat, was ein Unfallfahrzeug ist und welches nicht.

Unfallfahrzeuge und deren Verwertung

Ist ein Verkehrsunfall geschehen ist der Kunde bestrebt eine Lösung für den entstandenen Schaden zu finden. Im schlimmsten Fall benötigt er nun erst einmal einen Ersatzwagen. Oftmals wird Ausschau gehalten, um einen guten gebrauchten zu kaufen oder es wird auch in Betracht gezogen ein Neufahrzeug zu kaufen. Das Unfallauto, und dabei kommt es auch immer auf den Schädigungsgrad an, möchte man so günstig wie möglich Verkaufen. Hat beispielsweise der Schadengutachter einen Restwert ausgewiesen liegt die Bestrebung Nah, diesen Wert zu erzielen und wenn möglich noch ein wenig mehr. Günstig ist an einem Händler das Unfallfahrzeug zu verkaufen, dann ist man mit dem Abschluss des Kaufvertrages alle Sorgen um den Wagen los und erhält auch der vereinbarten Preis sofort.

Restbörse für Unfallfahrzeuge

Durch eine Restwertbörse für Unfallfahrzeuge wird dem Kunden der Verkauf von kaputten Autos im Wesentlichen erleichtert. Unkomplizierte Lösungen können Sie im Internet finden oder vielleicht auch die einigen Händler in ihrer Region. Nach einem Unfall-Schaden müssen sich viele Autohalter entscheiden. Was soll mit dem Fahrzeug geschehen. Bei einem Unfall mit schweren Schäden ist es oftmals anzuraten, das geschädigte Fahrzeug zu verkaufen. Eine Reparatur ist auch sehr teuer und ein guter gebrauchter ist auch hier die bessere Alternative. Der Autohalter hat auch manchmal Überlegungen das Auto selbst zu zerlegen und die Einzelteile gewinnbringend zu veräußern. Von dieser Variante muss dringend abgeraten werden, dass der nicht Fachmann damit sich noch mehrere Probleme schaffen kann. Ein guter Rat ist das entstandene Problem mit einem Schlag zu lösen. Sicher kann man in bestimmten Fällen für den Motor und das Getriebe einen guten Preis erhalten. Nun steht aber noch die Frage, was soll aus den Rest des Autos werden. Mit einem Schlag sind Sie alle Sorgen um Ihr altes Fahrzeug, wenn Sie dieses gleich an eine Restwertbörse verkaufen. Für die Ermittlung des Restwertes Ihres Unfall-Schaden Autos haben diese spezielle Börsen eine große Bedeutung und auch die notwendige Erfahrung. Da kommt schnell die Frage auf, ob sich der Verkauf noch lohnend ist oder die Verschrottung am angebrachtesten ist. Beachten sollten Sie bei dieser Entscheidung auch, welche Rolle Ihre KFZ-Versicherung im gegebenen Fall spielt. Das müssen Sie alles Klug überlegen.

Wie wird der Restwert ermittelt?

Die Versicherungsunternehmen beauftragen nach einem Verkehrsunfall einen neutralen Sachverständigen mit der Aufgabe den Schaden zu begutachten. Mit der Restwertermittlung wird immer die individuellen Merkmale ihres Autos Berücksichtigung finden. Diese neutrale Sachverständigen schauen sich die Schäden an, danach wird von ihnen ein Unfallgutachten erstellt und in der Folge der Restwert ihres Autos ermittelt. Der unabhängige Experte listet Ihr Auto zum Beispiel in eine entsprechende Börse für Unfälle. Aber keine Bange, für Sie entstehen durch die Arbeit dieser Experten keine Kosten. Weiterhin ist es den unabhängigen Experten auch erlaubt, weitere Angebote von Unfalleinkäufer in der jeweiligen Region einzuholen. Damit kann ein guter Restwert ermittelt werden. Mit dem detaillierten Gutachten wird das Ziel verfolgt, ein realistisches Abbild für die derzeitige Marktlage des jeweiligen Fahrzeuges festzustellen. Pauschale Bewertungen wie beispielsweise nach den Listen der DAT Marktspiegel erreichen hier schnell ihre Grenzen und bringen nicht das erforderliche Resultat.

So funktioniert die Restwertbörse für Unfallfahrzeuge

Um den Restwert eines Unfallfahrzeuges in Erfahrung zu bringen, werden durch die Gutachter in diesen Börsen die Fahrzeuge auf eine Liste gebracht. Unfallkäufer, die diese Tätigkeit Gewerblich betreiben, geben anhand der Darstellungen des Unfallautos nun ihre Gebote ab. Durch die Börsen wird das zusammenbringen von Käufer und Verkäufer organisiert. Um es noch mehr zu veranschaulichen, bei den Börsen handelt es sich wie in den meisten Fällen um Online-Auktionsplattformen, die sich in ihrer Arbeit auf defekte und beschädigte Autos ein besonderes Augenmerk gelegt haben. Wie auch bei allen anderen Börsen lassen sich auch hier, bei den Restwert Börsen, viele Unterschiede zwischen den einzelnen Anbietern ausmachen. Die meisten Unterschiede bestehen bei nachfolgenden Punkten:
- Das Angebot
- Die Leistungen für den Service
- Die Preisgestaltung im Einzelnen
Die Abwicklung erfolgt wie bei den herkömmlichen Auktionen die Online stattfinden. Da wird die Anzeige erstellt und veröffentlicht. Nun haben interessierte Käufer die Gelegenheit ihre Angebote abzugeben. Solche Auktionen haben eine maximale Laufzeit von 24 Stunden.