Menu toggle

Willkommen

Austauschgetriebe gebraucht, günstig und original kaufen

Finden Sie jetzt Ihr Getriebe:

Suchen Sie über: Schlüsselnummer | Getriebecode | Hersteller

Kostenloser Versand | Rückgaberecht | Größte Auswahl
Europas größter Markt für billige gebrauchte Getriebe für alle Automarken und Automodelle

Welches Modell suchen Sie?

Suche nach:

Audi

Audi

Teile im Angebot: 3.287

Mercedes-benz

Mercedes-benz

Teile im Angebot: 2.324

BMW

BMW

Teile im Angebot: 3.082

Citroën

Citroën

Teile im Angebot: 2.985

Fiat

Fiat

Teile im Angebot: 692

Ford

Ford

Teile im Angebot: 3.709

Honda

Honda

Teile im Angebot: 718

Hyundai

Hyundai

Teile im Angebot: 1.780

Kia

Kia

Teile im Angebot: 2.228

Mazda

Mazda

Teile im Angebot: 1.001

Mitsubishi

Mitsubishi

Teile im Angebot: 730

Nissan

Nissan

Teile im Angebot: 2.044

Opel

Opel

Teile im Angebot: 2.666

Peugeot

Peugeot

Teile im Angebot: 3.720

Saab

Saab

Teile im Angebot: 697

Seat

Seat

Teile im Angebot: 1.464

Skoda

Skoda

Teile im Angebot: 1.740

Toyota

Toyota

Teile im Angebot: 2.080

Volvo

Volvo

Teile im Angebot: 2.672

VW

VW

Teile im Angebot: 5.173

Das Austauschgetriebe: Getriebe finden, kaufen und ersetzen

Das Getriebe sorgt im Auto für die passende Übersetzung der Motordrehzahl auf die Antriebsdrehzahl. Es ermöglicht dem Fahrzeugführer, den passenden Gang zu wählen, oder tut dies als Automatikgetriebe ganz von selbst. Ist das Getriebe defekt, so lässt es sich durch ein passendes Austauschgetriebe ersetzen. Gegenüber einer Getriebe-Reparatur fallen dabei oftmals geringere Kosten an.

Was ist ein Austauschgetriebe?

Ein Austauschgetriebe ist ein Getriebe, das im Tausch gegen ein defektes Bauteil nach einem Getriebeschaden montiert wird. Das ist häufig viel günstiger als den Defekt am Getriebe reparieren zu lassen. Gegenüber einer Getriebereparatur steht das Austauschgetriebe zudem sofort zur Verfügung, so dass das betroffene Fahrzeug schnell wieder einsatzbereit ist.

Eine feste Definition, in welchem Zustand sich ein Austauschgetriebe befinden muss, gibt es nicht. So kann das Getriebe beispielsweise im Zuge einer Getriebeüberholung komplett überarbeitet und vielen Neuteilen versehen worden sein. Es kann sich aber auch um ein gebrauchtes Getriebe guter Qualität handeln, wobei gebrauchte Austauschgetriebe häufig günstiger im Preis sind.

Lesen Sie auch: Was ist der Unterschied zwischen Schaltgetriebe und Automatikgetriebe?

Wie finde ich ein passendes Austauschgetriebe für mein Auto?

Um eine optimale Leistungsentfaltung und hohen Fahrkomfort zu gewährleisten, verbauen die Hersteller abhängig von Modell und Motor verschiedene Getriebe. Bei der Montage eines Austauschgetriebes ist es wichtig, das jeweils passende Getriebe zu verwenden. Informationen wie die Getriebekennbuchstaben oder der Code von Getrieben helfen bei der Wahl des passenden Austauschgetriebes.

Was ist eine Getriebekennung?

Als Getriebekennung fungiert ein Getriebecode, der vom Hersteller auf dem Getriebe aufgebracht wurde. Dieser besteht aus Kennbuchstaben und Ziffern, und beinhaltet zahlreiche Informationen über das jeweilige Getriebe. Hierzu gehören etwa das Übersetzungsverhältnis, die Getriebeversion, die Gang-Anzahl oder das Produktionsdatum. Auch, ob es sich bei dem Getriebe um ein Schaltgetriebe oder ein Automatikgetriebe handelt, lässt sich aus dem Code am Getriebe ableiten.

Closeup gears of car engines that have been removed for overhaul and repair in the car garage.

Wie kaufe ich ein Austauschgetriebe zu einem guten Preis?

Austauschgetriebe werden von verschiedenen Händlern zum unterschiedlich hohen Preis angeboten. Um das passende Getriebe für Ihr Fahrzeug kaufen zu können, sollten Sie alle wichtigen Daten wie die Angaben aus dem Fahrzeugschein und die Getriebekennung bereithalten. Portale wie Autoparts24 bieten Ihnen eine große Auswahl an Getrieben, so dass Sie schnell fündig werden.

Einige Anbieter verlangen für das Austauschgetriebe einen sogenannten Altteilpfand. Dabei handelt es sich um eine Pfandsumme, die Sie zurückerhalten, wenn Sie dem Händler das alte und defekte Getriebe zuschicken. In mehreren Schritten kann der Anbieter das defekte Getriebe dann aufbereiten und wiederum anderen Kunden als Austauschgetriebe anbieten.

Wie hilft mir Autoparts24 beim Preisvergleich?

Bei Autoparts24 finden Sie Ersatzteile und Austauschgetriebe für unterschiedlichste Modelle, die von zertifizierten Autoverwertungen ausgebaut und angeboten werden. Nach Eingabe aller wichtigen Daten in die Suchmaske werden die passenden Komponenten übersichtlich aufgelistet. Das ermöglicht einen guten Vergleich zwischen den unterschiedlichen Anbietern und Angeboten. Über Autoparts24 können Sie so passende Austauschgetriebe gebraucht kaufen, ohne dass die Kosten nach einem Getriebeschaden zur finanziellen Belastung werden.

Was gibt es sonst noch beim Austausch der Getriebe zu beachten?

Möchten Sie ein defektes Getriebe gegen ein passendes Austauschgetriebe wechseln, so sollten Sie über Erfahrung im Bereich von KFZ-Reparaturen verfügen, oder einen Fachmann zur Beratung hinzuziehen. In puncto Getriebetausch tauchen zudem häufig Fragen auf, wie etwa, ob sich ein 5-Gang Getriebe einfach gegen eine 6-Gang Variante austauschen lässt. Auch, ob ein automatisches Getriebe gegen manuelles Schaltgetriebe gewechselt werden kann, gehört zu den häufigen Fragen beim Getriebetausch.

Kann ich ein Automatikgetriebe gegen ein manuelles Schaltgetriebe tauschen?

Automatische Getriebe versprechen viel Komfort, sind oftmals aber nicht gerade sportlich. Handelt es sich nicht um ein DSG-Getriebe, so besteht nach einem Getriebeschaden oftmals der Wunsch nach einem Wechsel zum Schaltgetriebe. Wurde das entsprechende KFZ mit manuellem Getriebe angeboten, so ist der Tausch von der Automatik zum manuellen Getriebe zwar möglich, jedoch mit erheblichem Aufwand verbunden. Beispielsweise müssen hierbei Kupplungspedal, Schaltkulisse, Gangknüppel und Schaltgestänge nachgerüstet werden. Auch die Getriebehalterungen und Antriebswellen können sich je nach Getriebe unterscheiden.

Kann ich von einem 5-Gang Getriebe auf ein 6-Gang Getriebe wechseln?

Mehr Gänge bedeuten beim manuellen Getriebe häufig einen besseren Schaltkomfort und eine bessere Kraftstoffeffizienz bei langen Autobahnfahrten. Nicht selten besteht daher der Wunsch, ein Austauschgetriebe als 6-Gang Variante anstatt dem vorhandenen 5-Gang Getriebe zu montieren. Je nach Fahrzeug können Sie zwar ein passendes Austauschgetriebe kaufen, das einen Gang mehr hat, jedoch ist der Wechsel auch hier mit Aufwand verbunden. Mitunter müssen eine andere Schaltkulisse, Getriebehalter sowie das Schaltgestänge neu eingebaut werden. Bei Autos mit Heckantrieb können zudem ein Tausch der Kardanwelle und des Differentials anstehen.

Häufige Fehler bei Kauf und Montage von Austauschgetrieben

  • Falsches Getriebe gekauft: Werden Getriebekennbuchstaben und Codes nicht beachtet, so kann es zum Fehlkauf kommen. Besonders ärgerlich ist es, wenn dies erst bei der Montage auffällt.
  • Das Getriebe ist defekt: Wurde das Getriebe nicht aus zuverlässiger Quelle erworben, so kann es bereits beim Kauf kaputt sein. Bei Autoparts24 finden Sie Getriebe von zertifizierten Händlern.
  • Verschleißteile nicht getauscht: Wird ein Austauschgetriebe verbaut, so sollten auch Verschleißteile wie die Kupplung, das Schwungrad und mitunter das Ausrücklager gewechselt werden, da spätere Reparaturen sehr aufwändig sind.

Tipps zum Kauf und Austausch eines gebrauchten Getriebes

  1. Achten Sie auf den Getriebecode, um das passende Austauschgetriebe zu finden.
  2. Autoparts24 garantiert die angegebene Beschaffenheit und Qualität des Austauschgetriebes, und gewährt ein vollumfängliches Rückgaberecht.
  3. Um den Austausch des Getriebes erfolgreich durchführen zu können, sollten Sie über entsprechende Kenntnisse im Bereich der KFZ-Reparatur verfügen.
  4. Ein Getriebeheber oder ein Helfer können die Montage des Austauschgetriebes wesentlich vereinfachen. Lesen Sie auch: Diese 10 Werkzeuge sollten Sie für die Autoreparatur besitzen.
  5. Im Zuge des Getriebetauschs sollten Sie weitere Teile wie die Kupplung und die Schwungscheibe prüfen und bei Bedarf austauschen.
  6. Auch das Ausrücklager sollte geprüft oder bei Verschleiß ein komplett neuer Kupplungssatz verbaut werden.
  7. Überprüfen Sie auch das Differential, falls es sich um ein separates Bauteil handelt.
  8. Der Filter für das Öl des Getriebes sollte stets gegen einen neuen ersetzt werden.
  9. Vergessen Sie nicht, das richtige Getriebeöl in der richtigen Menge einzufüllen.
  10. Auch die Antriebswellen und Manschetten sollten vor dem Wiedereinbau auf Fehler hin überprüft und gegebenenfalls erneuert werden.

Neueste Produkte